Weißgold-Eheringe und anderer Schmuck, um ihren Hochzeitstag unvergesslich zu machen

Ringe werden seit Hunderten von Jahren als Liebesbeweise angeboten und getragen und sind heute die etablierten Symbole für Verlobungen und Hochzeiten. Die Entscheidung für Ringe für diese wichtigen Anlässe muss keine schnelle Entscheidung sein, da sie wahrscheinlich noch eine ganze Weile getragen und geschätzt werden. Heutzutage liegt die Mode eher bei Weißgold- oder Platin-Diamantringen sowie Weißgold-Eheringen, im Gegensatz zu den Gelb- oder Roségold-Eheringen, die von früheren Generationen bevorzugt wurden. Wenn Sie Schmuck aus Weißgold bevorzugen, aber die altmodischen Designs mögen, müssen Sie sich möglicherweise Verlobungsringe im antiken Stil ansehen, im Gegensatz zu authentischen antiken Ringen, da nicht viele ältere Stücke aus Weißmetall hergestellt wurden.

Der standardmäßige goldene Ehering kann, obwohl er von enormem emotionalem Wert und Bedeutung ist, etwas langweilig sein. Warum nicht bei der Auswahl von Ringen für eine Hochzeitszeremonie etwas viel Ungewöhnlicheres kaufen? Eheringe im Claddagh-Stil sind Ehering eine Art von Ringen, die weniger häufig als Eheringe angesehen werden. Das traditionelle irische Layout von zwei Händen (eine männliche und eine weibliche), die ein Herz zwischen sich halten und darüber eine Krone tragen, ist ein Zeichen der Liebe, das seit Hunderten von Jahren verwendet wird. Wenn Sie möchten, könnte ein ganz anderer Effekt mit einem russischen Ehering erzielt werden, der verschiedenfarbige Goldringe enthält, die miteinander verflochten sind. Eine zusätzliche Strategie, um etwas absolut Persönliches für Ihre Hochzeit zu bekommen, wäre, individuelle Trauringe nach Ihrem eigenen persönlichen Design erstellen zu lassen.

Ein wunderbares Geschenk für fast jede Frau ist ein wunderbares Paar Ohrringe. Trotzdem müssen Sie bei der Auswahl von Schmuck als Geschenk darauf achten, welche Art von Schmuck der beabsichtigte Empfänger normalerweise tragen würde. Viele Frauen wünschen sich Schmuck aus Weißmetall in Anlehnung an Sterlingsilber, Weißgold oder Platin, und für diese ist eine Vielzahl von Silberohrringen perfekt. Wenn Sie sich für Ohrringe aus Sterlingsilber entschieden haben, sollten Sie herausfinden, ob die beabsichtigte Empfängerin ein schlichteres Ohrringdesign mag – wie Ohrstecker oder kleine Creolen – oder ob sie es vorzieht, dass ihr Schmuck durch Anziehen mehr auffällt Ohrhänger, darunter schillernde Edelsteine ​​wie Kronleuchter-Ohrringe. Wenn Sie im Voraus ein wenig recherchieren, werden Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit das Paar Ohrringe finden, das sie schätzen werden.

Eine altmodische Art von Ring, der als unkonventioneller Verlobungsring oder einfach nur als Cocktailring verwendet werden kann, könnten filigrane Ringe sein. Das Wort filigran kann verwendet werden, um ein Muster von Edelmetallringen zu beschreiben, bei denen das Metall durchbohrt ist, oder sogar wo der Ring tatsächlich aus Gold- oder Silberdraht besteht, der zu komplizierten Mustern verarbeitet wird, um wie Spitze zu sein. Filigrane Ringe aus Sterlingsilber und andere Schmuckstücke waren im 19. und frühen 20. Jahrhundert in Mode und erleben jetzt eine Wiederbelebung. Ein Halbedelstein, wie ein wunderbarer gelber Citrin, der in einen filigranen Silberring eingefasst ist, schafft ein auffälliges, stilvolles Schmuckstück, ohne ein Vermögen zu kosten.

Die Auswahl von Schmuck für Sie ist so viel einfacher als die Suche nach einem Geschenk, da es sich um einen so persönlichen Gegenstand handelt und die Vorlieben bei der Gestaltung von Schmuck sehr unterschiedlich sein können. Für jede bedeutende Investition, einschließlich Verlobungs- oder Eheringe, ist es immer besser, die Ringe gemeinsam mit Ihrem Partner auszuwählen, damit Sie beide gleichermaßen mit Ihrer Wahl zufrieden sind.